Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Ich will, ein für allemal, vieles NICHT wissen. - Die Weisheit zieht auch der Erkenntnis Grenzen. (Friedrich Nietzsche)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Herzlich willkommen!



Norbert Schultheis

Norbert Schultheis




Zeige die Newsfeeds von :

16.01.2019

  • News 2
    Die britische Premierministerin habe versucht, es allen Recht zu machen. Am Ende sei keine Seite zufrieden, das Land gespalten und dem Chaos nahe, kommentiert die Presse Mays Niederlage im Unterhaus.
  • News 1
    In Teilen der USA ist Cannabis-Konsum bereits erlaubt. Schafft eine Legalisierung, was die Prohibition vor 100 Jahren nicht erreichte: Den Alkoholkonsum der Amerikaner zu senken? Von Thomas Spinnler.
  • News 3
    Trotz gescheiterter Brexit-Abstimmung will Premierministerin May nicht zurücktreten. Auch Labours Misstrauensvotum hat wohl kaum Chancen. Die Forderungen nach einem zweiten Referendum werden lauter. Von Anne Demmer.
  • News 4
    Nach dem Todesurteil gegen einen Kanadier in China hat Außenministerin Freeland Peking um Milde gebeten. Sie nannte die Strafe "unmenschlich und unangebracht". Die chinesische Führung verbittet sich Kritik.
  • News 19
    Bei einem von der Al-Shaabab-Miliz reklamierten Angriff in Nairobi sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Kenias Polizeichef sprach von einem koordinierten Angriff auf den Hotelkomplex. Von Linda Staude.
  • News 5
    Wenn ihn der US-Senat als Justizminister bestätigt, muss William Barr über die Russland-Untersuchung entscheiden. Am ersten Tag seiner Anhörung im US-Senat betonte er seine Unabhängigkeit. Von Martin Ganslmeier.
  • News 6
    Linke, Grüne und FDP wollen heute einen Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre im Verteidigungsministerium einrichten. Geklärt werden soll, wie es bei der Vergabe von Verträgen zu Rechtsverstößen kam. Von Christoph Prössl.
  • News 7
    Frankreich steckt in der Krise und sein Präsident Macron auch. Dieser will mit einem nationalen Bürgerdialog die Initiative zurückgewinnen. Beim Auftakt bekam er einiges zu hören. Von Barbara Kostolnik.
  • News 8
    Der Paukenschlag aus London löst in der EU Schmerzen aus - aber auch Wut. Jetzt spielen Kommission und Parlament die Szenarien durch. Die Vorbereitungen für einen harten Brexit laufen. Von Andreas Meyer-Feist.
  • News 9
    Immer mehr US-Demokraten steigen ins Rennen um die Präsidentschaft ein: Auch die New Yorker Senatorin Gillibrand hat jetzt ihr Interesse erklärt. Sie gilt als scharfe Kritikerin von Amtsinhaber Trump.
  • News 10
    Was passiert nach dem Kohleausstieg mit den betroffenen Regionen? Das sollte die Kohlekommission klären - aber es gab Ärger. Jetzt gab es bei einem Spitzentreffen im Kanzleramt offenbar erste Annäherungen.
  • News 11
    Nach diesem Desaster kann es für Theresa May nur eines geben: den Rücktritt, meint Jens-Peter Marquardt. Aber nicht nur sie, sondern die gesamte britische Politik hat sich blamiert. Jetzt muss ein zweites Referendum her.
  • News 26
    Auf die emotionale Debatte folgte eine klare Niederlage für Premierministerin May beim Votum über ihren Brexit-Deal. Daraufhin stellte Labour einen Misstrauensantrag. Die Ereignisse des Abends zum Nachlesen.

15.01.2019

  • News 12
    Nach dem Votum des Unterhauses müssten alle Beteiligten sich bemühen, einen harten Brexit zu verhindern, sagt EVP-Spitzenkandidat Weber in den tagesthemen. Er fordert von London "akzeptable Vorschläge".
  • News 13
    Die deutsche Handball-Nationalmannschaft kassiert gegen Weltmeister Frankreich in letzter Sekunde den Ausgleich. Trotzdem steht sie in der Hauptrunde der Handball-WM.
  • News 15
    Das britische Votum zum Brexit-Abkommen hat in Europa Enttäuschung ausgelöst. Trotzdem zeigen Vertreter der EU und der Mitgliedsländer wenig Bereitschaft, Großbritannien weiter entgegenzukommen.
  • News 14
    Die Abstimmung im britischen Unterhaus ist ein Fiasko für Premierministerin May, sagt Annette Dittert. Nun müsse die Regierungschefin schnellstmöglich einen Plan B liefern - und dafür eigentlich noch einmal mit Brüssel verhandeln.
  • News 16
    Das britische Unterhaus hat das Brexit-Abkommen klar abgelehnt. 432 Abgeordnete stimmten dagegen, 202 Abgeordnete dafür. Heute Abend stimmen sie über ein Misstrauensvotum gegen Premierministerin May ab.
  • News 17
    Die deutschen Handballer müssen sich bei der Weltmeisterschaft einer der schwerstmöglichen Aufgaben stellen: Gegner im vorletzten Gruppenspiel ist Titelverteidiger Frankreich.
  • News 29
    Im Amtsgericht Tiergarten ist der Berliner Clanchef Abou-Chaker verhaftet worden. Offenbar wird ihm vorgeworfen, die Entführung der Frau und Kinder des Rappers Bushido geplant zu haben.