Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Für einen Egozentriker ist genuiner Altruismus nicht widerspruchsfrei denkbar. Es verbleibt bei ihm immer ein Rest Eigennutz oder Egoismus, der nur durch einen echten Perspektivwechsel beseitigt werden kann, zu dem der Egozentriker aber nicht fähig ist. Aus demselben Grund ist er davon überzeugt, dass auch alle anderen Menschen zu einem solchen Perspektivwechsel unter Absehung des eigenen Standpunkts nicht in der Lage seien und dieser bloß ein Hirngespinst sei, zumindest aber eine motivationale Überforderung darstelle. So bleibt sein Denken konsistent und... beschränkt. (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Herzlich willkommen!



Norbert Schultheis

Norbert Schultheis




Zeige die Newsfeeds von :

22.07.2019

  • News 1
    Die britische Regierung will Handelsschiffe im Persischen Golf vor iranischen Aktionen schützen. Außenminister Hunt setzt auf eine Koalition unter europäischer Führung. Zu den USA hält er vorsichtig Distanz. Von Rolf Büllmann.
  • News 2
    Eurowings-Passagiere müssen keine baldigen Streiks fürchten. Eine dafür nötige Urabstimmung wurde von der Flugbegleitergewerkschaft UFO gestoppt. Hintergrund ist ein Machtkampf innerhalb der Gewerkschaft.
  • News 3
    In Bremen kann die erste rot-grün-rote Landesregierung im Westen gebildet werden. Die Mitglieder der Linkspartei billigten das Bündnis in einer Urabstimmung. Parteitage von SPD und Grünen hatten dies bereits getan.
  • News 4
    Die Abstimmung bei den Tories ist beendet, morgen wird der Sieger verkündet. Vermutlich heißt er Boris Johnson. Wenn er tatsächlich neuer britischer Premier wird, wird er wohl viele Posten im Kabinett neu besetzen müssen.
  • News 5
    US-Präsident Trump hat sich persönlich für ASAP Rocky eingesetzt, der in Schweden in Untersuchungshaft sitzt. Warum macht er das? Von Julia Kastein.
  • News 6
    Großbritannien will Schiffe in der Straße von Hormus besser schützen. Nach der Festsetzung eines Tankers durch den Iran kündigte Außenminister Hunt eine gemeinsame Mission mit europäischen Verbündeten an.
  • News 7
    Lange wurde spekuliert - jetzt scheint es darauf hinauszulaufen, dass das neue VW-Werk in der Türkei gebaut wird - offenbar nach Zugeständnissen aus Ankara. Saudi-Arabien und Bulgarien gehen leer aus. Von Oliver Mayer-Rüth.
  • News 12
    Die Fokussierung auf den Chor hat die Gewalt- und Missbrauchsfälle bei den Regensburger Domspatzen begünstigt. Dem Erfolg sei alles untergeordnet worden, sogar das Wohl der Kinder, so das Ergebnis einer Studie.
  • News 11
    In der syrischen Region Idlib hat es erneut Luftangriffe gegeben. Dabei wurden auf einem Markt in der Stadt Maarat al-Numan nach Angaben von Aktivisten mindestens 41 Menschen getötet.
  • News 8
    Grundsätzlich geht es darum, Patienten im Notfall besser zu versorgen. Im Detail plant Gesundheitsminister Spahn dafür eine ganze Reihe von Änderungen - beim Notruf 112 ebenso wie in der Notaufnahme. Von Claudia Plaß.
  • News 9
    China spricht von "radikalen Demonstranten": Das Außenministerium kritisiert die Krawalle in Hongkong scharf. Die Aktivisten wollen klären, welche Rolle die Polizei bei der Attacke eines Schlägertrupps spielte.
  • News 10
    Der ukrainische Präsident Selenskyj kann sich nach der Wahl auf eine breite Machtbasis im Parlament stützen. Die jungen, unerfahrenen Abgeordneten sind Chance und Risiko zugleich. Sabine Stöhr berichtet.
  • News 27
    17 Iraner sollen in "sensiblen Bereichen" des Landes für den US-Geheimdienst CIA spioniert haben. Sie seien verhaftet und teils zum Tode verurteilt werden, hieß es aus Teheran. Die Reaktion aus Washington: alles Lüge.
  • News 13
    Deutschland bereitet sich auf die nächste Hitzewelle vor. Empfindliche Menschen sollten sich bei bis zu 40 Grad schützen. In den USA gab es neue Hitzerekorde - und einen Stromausfall durch Klimaanlagen.
  • News 14
    Israelische Truppen haben damit begonnen, mehrere palästinensische Häuser in Ostjerusalem abzureißen. Die EU forderte einen sofortigen Stopp der Aktion. Sie sei "nach internationalem Recht illegal". Von Benjamin Hammer.
  • News 15
    Mit einer Aktionswoche im September will die "Fridays for Future"-Bewegung mehr Druck auf die Bundesregierung machen. Daran sollen ausdrücklich auch Erwachsene teilnehmen, sagte die Aktivistin Reemtsma.
  • News 16
    Bahnreisende in Italien müssen heute viel Geduld mitbringen. Nach einem Brand ist im Zugverkehr Chaos ausgebrochen. Mehr als 40 Verbindungen wurden komplett gestrichen. Am Mittwoch droht Reisenden weiteres Ungemach.
  • News 22
    Seit zwei Jahren gibt es Cannabis auf Rezept. Doch es gibt zwei Probleme: Apotheken berichten von Versorgungsengpässen - und viele Patienten müssen den Wirkstoff selbst zahlen. Von Peter Sonnenberg.
  • News 23
    In Hongkong haben Maskierte regierungskritische Demonstranten in einem U-Bahnhof mit Metallstangen angegriffen und mehrere Menschen schwer verletzt. Aktivisten vermuten chinesische Triaden hinter den Attacken.
  • News 17
    Viereinhalb Monate nach seiner Ausweisung ist der deutsche Botschafter Kriener nach Venezuela zurückgekehrt. Vor seiner Rückkehr hatten sich Berlin und Caracas auf eine "Normalisierung" ihrer Beziehungen verständigt.