Logo

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Wie viel einer Glauben nöthig hat, um zu gedeihen, wie viel "Festes", an dem er nicht gerüttelt haben will, weil er sich daran hält, - ist ein Gradmesser seiner Kraft (oder, deutlicher geredet, seiner Schwäche). (Friedrich Nietzsche)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Letzte Änderung: 12.06.2016 um 01:54
Copyright © (2017):
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 722 + 53 | Rätsel: 180 | Rätselfreunde: 113

Die Auswahl des Traumprinzen

Kategorie: Stochastik-Rätsel

Punkte: greygreygreygreygreygreygrey

Beantwortet: 4 Spieler

Ideal gelöst: 50 Prozent

Eine Prinzessin soll verheiratet werden. Dazu werden ihr zehn Kandidaten, allesamt Prinzen aus verschiedenen Ländern, nacheinander vorgestellt. Einer von ihnen ist der Beste, also ihr „Traumprinz“, doch ihr ist völlig unbekannt, ob dieser sich am Anfang, am Ende oder irgendwann in der Mitte vorstellt. Die Prinzessin kann entscheiden, welcher von zwei Prinzen ihr besser gefällt, muss sich aber sofort nach der jeweiligen Vorstellung entscheiden, ehe der nächste kommt. Ein abgewiesener oder hingehaltener Prinz ist beleidigt und bewirbt sich kein zweites Mal. Die Prinzessin ist aber nur mit dem Besten, ihrem Traumprinzen zufrieden. Der zweitbeste Prinz ist für sie so schlecht wie der schlechteste.
Wie hoch ist nach Wahl einer optimalen Auswahlstrategie die maximale Wahrscheinlichkeit dafür, dass sich die Prinzessin für ihren Traumprinzen entscheidet?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

Die maximale Wahrscheinlichkeit liegt bei rund Prozent.