Logo

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Man sollte sich vor Augen halten, dass der Mensch verschiedenartige Bewusstseinsströme hervorbringen kann, je nach Konstitution, Zeitepoche und Umwelt. Ich kann nur davon abraten, den eigenen als allgemein gültigen hochzuhalten. Der Wert eines Bewusstseinstroms misst sich auch nicht danach, wieviel Wahrheiten er für sich beansprucht und beanspruchen kann, oder wie konsistent er gegenüber anderen erlebt wird, sondern wie nützlich er für das Miteinander aller Menschen und für die Umwelt ist. In dieser Hinsicht bin ich Pragmatist und fetischisiere kein wissenschaftliches Pathos, dogmatisiere und verachte per se kein religiöses Empfinden, bewerte Menschen nicht nach dem Ausmaß ihrer Intelligenz, sondern danach, in welchen Dienst sie sie stellen. (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 726 + 53 | Rätsel: 181 | Rätselfreunde: 124

Der Kreter Epimenides

Kategorie: Logikrätsel

Punkte: greygreygreygrey

Beantwortet: 19 Spieler

Ideal gelöst: 37 Prozent

Epimenides der Kreter sagt: „Alle Kreter lügen immer!“
Welche Schlussfolgerung lässt sich aus seiner Aussage logisch ableiten?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

Epimenides' Aussage:
ist wahr
ist eine Lüge
ist paradox: Sie ist wahr, wenn er lügt und eine Lüge, wenn er die Wahrheit sagt
ist gar keine Aussage im Sinne eines Urteils, denn sie ist weder wahr noch eine Lüge