Logo

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Dem zunehmenden Sicherheitswahn, ein möglichst sicheres und dadurch sorgenfreies und planbares Leben führen zu wollen, der immer mit einem Verzicht auf Freiheiten einhergeht, möchte ich mit den Worten Kants begegnen (die er aber in einem anderen Kontext gebraucht hatte): "Die leichte Taube, indem sie im freien Fluge die Luft teilt, deren Widerstand sie fühlt, könnte die Vorstellung fassen, daß es ihr im luftleeren Raum noch viel besser gelingen werde." (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 726 + 53 | Rätsel: 181 | Rätselfreunde: 124

Eine schwebende Verbindung

Kategorie: Rechenrätsel

Punkte: greygreygreygreygreygrey

Beantwortet: 3 Spieler

Ideal gelöst: 94 Prozent

Da aufgrund des Berlin/Bonn-Gesetzes noch immer viele Mitarbeiter von Bundeseinrichtungen zwischen Berlin und Bonn pendeln müssen, hat sich der Bund dazu entschlossen, eine neuartige Magnetschwebebahn zu bauen. Die Strecke verläuft unterirdisch in einem geradlinigen Vakuumtunnel und ist genau 480 km lang. Um die Fahrtzeit so kurz wie möglich zu halten, wurde ein neuer Fusionsantrieb entwickelt, der beinahe grenzenlos Energie liefert. Für das Wohl der Passagiere gilt jedoch eine Maximalbeschleunigung von einem Drittel der Erdbeschleunigung g (9,81 m/s²), und das Bremsen ist mit maximal einem Fünftel von g erlaubt. Zudem soll eine Erholungsphase während eines Drittels der Fahrtzeit eingehalten werden, in der weder beschleunigt noch gebremst werden darf.

Hinweis: Eingetragen werden soll der abgerundete Betrag in Minuten.

Vielen Dank an den Rätselfreund Janosch1408 für die Idee dieses Rätsels.
Welche Zeit benötigt die Schwebebahn für die Strecke?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

Die Schwebebahn braucht etwas länger als Minuten.