Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Freude ist die Kehrseite des Leidens, Gleichmut dessen Abwesenheit. Echte Freude und Gelassenheit finden daher nie zu einander (in dem Moment, wo man wahrhaftige Freude empfindet, ist man eben nicht mehr gelassen), Indifferenz und Leiderzeugung hingegen sehr oft. Mir fehlt bei der "heiteren Gelassenheit" das notwendige Potential eines gemeinschaftlichen Korrektivs. Und überhaupt halte ich die Empörung für eine Tugend, und eine höhere als die Gelassenheit noch obendrein. Mir ist der leidenschaftliche Aktivist ein weitaus angenehmerer Mitmensch als der Stoiker, sofern er sein Tun durch die noch höhere Tugend der Besonnenheit Grenzen setzt und es mit der allerhöchsten Tugend, der Klugheit, steuert. (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Zeitschrift „Aufklärung & Kritik“

(Gesellschaft für kritische Philosophie)

Rubrik: Philosophie

Seit 1994 gibt die Gesellschaft für kritische Philosophie die Zeitschrift „Aufklärung und Kritik. Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie“ heraus. „Aufklärung und Kritik“ (A&K) versteht sich als Forum für alle, die sich in der Tradition kritischer Vernunft sehen und interessante aktuelle wie grundsätzliche philosophische Themen kontrovers diskutieren wollen. Ein besonderes Anliegen von A&K ist es, nicht nur Fachphilosophen zu Wort kommen zu lassen, sondern die Philosophie jedem Nachdenkenden näher zu bringen, da wir mit Karl Popper alle Philosophen sind, wenn wir uns Gedanken über bestimmte Fragen des Seins machen und Sinnfragen stellen. (Selbstauskunft des Herausgebers)

Hier gibt es auch diverse einzelne und frei zugängliche Artikel im PDF-Format. Einige Ausgaben sind zudem komplett online verfügbar.