Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Nachdem Buddha todt war, zeigte man noch Jahrhunderte lang seinen Schatten in einer Höhle, - einen ungeheuren schauerlichen Schatten. Gott ist todt: aber so wie die Art der Menschen ist, wird es vielleicht noch Jahrtausende lang Höhlen geben, in denen man seinen Schatten zeigt. - Und wir - wir müssen auch noch seinen Schatten besiegen! (Friedrich Nietzsche)


Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 760 + 53 | Rätsel: 190 | Rätselfreunde: 204

Das Hobbit-Rätsel

Kategorie: Buchstaben-, Text- und Wissenschaftsrätsel

Punkte: greygreygreygrey

Beantwortet: 30 Spieler

Ideal gelöst: 60 Prozent

In dem Kinderbuch „Der Hobbit“ von J. R. R. Tolkien liefern sich Bilbo Beutlin und Sméagol alias Gollum ein hitziges Rätselgefecht. Ein Rätsel davon lautet:
Etwas, das alles und jeden verschlingt:
Baum, der rauscht, Vogel der singt,
frisst Eisen, zermalmt den härtesten Stein,
zerbeißt jedes Schwert, zerbricht jeden Schrein,
schlägt Könige nieder, schleift ihren Palast,
trägt mächtige Felsen fort als leicht Last.

Hinweis: Bilbo hat nur einen Ring und kein Smartphone in seiner Hosentasche, aber er kommt auch ohne zu googeln, allein durch bloßes Nachdenken auf die richtige Lösung. In der Welt der Fantasy ist so etwas noch möglich.

Welchen Begriff nennt Bilbo und gibt damit die richtige Antwort?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

Er nennt den Begriff .