Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Der Glaube ist immer dort am meisten begehrt, am dringlichsten nöthig, wo es an Willen fehlt: denn der Wille ist, als Affekt des Befehls, das entscheidende Abzeichen der Selbstherrlichkeit und Kraft. (Friedrich Nietzsche)

Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 760 + 53 | Rätsel: 190 | Rätselfreunde: 210

Der gepanschte Wein

Kategorie: Rechenrätsel

Punkte: greygreygreygreygrey

Beantwortet: 22 Spieler

Ideal gelöst: 58 Prozent

In einem Weinkeller steht ein Fass, das 100 Liter reinen Wein enthält. Ein Mann entnimmt nun täglich einen Liter Wein und ersetzt ihn durch Wasser. Um seine Untat zu verbergen, rührt er das Gemisch anschließend immer gut um.
Nach wie vielen Tagen wird das Fass nur noch halb voll reinen Wein sein?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

Deine Antwort:

Nach fast exakt Tagen