Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Aber damit wird Heraklit ewig recht behalten, dass das Sein eine leere Fiktion ist. Die »scheinbare« Welt ist die Einzige: die »wahre Welt« ist nur hinzugelogen ... (Friedrich Nietzsche)



Kalender
© schulferien.org

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Herzlich willkommen!



Norbert Schultheis

Norbert Schultheis




Zeige die Newsfeeds von :

25.01.2022

  • News 1
    Angesichts der angespannten Lage im Ukraine-Konflikt folgt ein Krisentreffen auf das nächste: In Berlin riefen Kanzler Scholz und Frankreichs Präsident Macron zur Deeskalation auf - und schickten zugleich Warnungen nach Moskau.
  • News 2
    Die CDU schließt Max Otte vorläufig aus der Partei aus. Zuvor hatte der Chef der Werte-Union die Nominierung der AfD als Bundespräsidentenkandidat angenommen. Über einen endgültigen Ausschluss soll ein Parteigericht entscheiden.
  • News 3
    Die Ermittler in Heidelberg suchen weiter nach dem Motiv des 18-Jährigen, der auf Studierende geschossen hat. Dazu durchleuchten sie sein Umfeld, werten seine digitalen Geräte aus. Die drei Verletzten konnten die Klinik verlassen.
  • News 4
    Der DAX hat sich bei volatilem Geschäft etwas vom Ausverkauf des Vortages erholt. Die Lage bleibt aber vor der Zinssitzung der US-Notenbank Federal Reserve angespannt.
  • News 5
    Sie war Bundesarbeitsministerin und SPD-Vorsitzende: Andrea Nahles soll nach einem Vorschlag von Arbeitgeber und Gewerkschaften neue Chefin der Bundesagentur für Arbeit werden. Die Bundesregierung muss noch zustimmen.
  • News 6
    Antonis Schwarz ist einer von mehreren jungen deutschen Millionären, die für eine stärkere Besteuerung besonders Vermögender sind. Im Interview erklärt er seine Gründe dafür - und beschreibt, was er am Steuersystem für ungerecht hält.
  • News 7
    Wer erhält einen PCR-Test, wer nicht? Darüber ist neuer Streit entbrannt. Denn einige Gruppen, etwa Lehrer oder Erzieherinnen, fühlen sich übergangen. Ohnehin ist noch unklar, wann die neuen Regeln vorliegen.
  • News 8
    Werteunions-Chef Otte ist plötzlich in aller Munde. Der CDU-Politiker sympathisiert schon länger mit der AfD, jetzt ist er endgültig in deren Schoß gerückt. Gewinner der Posse könnte der neue CDU-Chef Merz werden, meint Sabine Henkel.
  • News 9
    Potenzmittel wie Viagra müssen auch weiterhin von einem Arzt verschrieben werden. Das hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte BfArM empfohlen. Das Gesundheitsministerium dürfte der Empfehlung folgen.
  • News 10
    Partys im britischen Regierungssitz während des Lockdowns und offenbar auch eine private Geburtstagsparty setzen Premier Johnson unter Druck. Nun hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Doch Johnson gibt sich gelassen. Von C. Prössl.
  • News 11
    In der Türkei haben Unternehmen in mehreren Industriezonen die Arbeit eingestellt. Hintergrund ist, dass Erdgaslieferungen aus dem Iran ausbleiben. Auch Firmen aus der EU sind betroffen. Von Karin Senz.
  • News 12
    Lieferkettenprobleme, die hohe Inflation sowie die Folgen der Omikron-Welle bremsen hartnäckig die konjunkturelle Erholung. Der Internationale Währungsfonds senkte nun seine Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft in diesem Jahr.
  • News 13
    Trotz der Verkürzung des Genesenenstatus von sechs auf drei Monate für die Bürger gilt im Bundestag teilweise weiter die alte Frist. Der Grund: Die Abgeordneten haben die Regeln schlicht noch nicht aktualisiert. Von Mario Kubina.
  • News 14
    Der DAX hat binnen drei Wochen mehr als 1200 Punkte verloren. Kapitalmarktstratege Robert Halver sieht dahinter eine "neue Sachlichkeit" bei der Bewertung von Firmen. Hauptproblem sei aber die Unsicherheit wegen Konjunktur-, Kriegs- und Zinsängsten.
  • News 15
    Italien hat sich im Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International nach oben gearbeitet. Doch Experten haben Zweifel, dass Schmiergeldzahlungen wirklich zurückgehen - vielmehr fänden sie neue Wege. Von Elisabeth Pongratz.
  • News 16
    BioNTech und Pfizer starten die erste klinische Studie mit einem an die Omikron-Variante angepassten Corona-Impfstoff. 1420 Menschen nehmen daran teil. Schon im März könnte der Antrag auf eine Zulassung erfolgen.
  • News 17
    Der Facebook-Konzern Meta kündigt den leistungsstärksten Supercomputer der Welt für Künstliche Intelligenz an. Im Sommer dieses Jahres soll er fertig sein. Hilft der Rechner auch gegen Hass im Netz?
  • News 18
    Für Häuslebauer und Bauwirtschaft ist die abrupte Einstellung mehrerer KfW-Förderprogramme - unter anderem zu Effizienzhäusern - eine böse Überraschung. Welche Förderungen sind betroffen und welche Folgen hat die Entscheidung?
  • News 19
    Der Werteunions-Vorsitzende Otte hat die Nominierung der AfD als Bundespräsidentenkandidat angenommen - trotz Warnungen der eigenen Partei. Diese fordert ihn auf, die CDU zu verlassen. Otte lehnt das ab.
  • News 20
    Chinas Staatschef Xi hat IOC-Chef Bach empfangen, als ersten ausländischen Gast seit Pandemie-Beginn. Bei Olympia selbst stehen die Zeichen eher auf Boykott. Nur Russland nutzt die Winterspiele zur Annäherung an China. Von S. Wurzel.
  • News 21
    Ein weiteres Mal soll der Warenhauskonzern Galeria laut einem Zeitungsbericht mit einem hohen Kredit des Staates gestützt werden. Die Kette kämpft mit den Folgen stark gesunkener Kundenzahlen. Von Jan Zimmerman.
  • News 22
    Das Militär putscht in Burkina Faso - und die Menschen in dem Land jubeln. Dass die Unzufriedenheit mit der Regierung so groß war, hängt vor allem mit dem Anti-Terror-Kampf zusammen. Von Dunja Sadaqi.
  • News 23
    Die AfD hat den Werteunions-Vorsitzenden Otte als Kandidaten für das Bundespräsidentenamt nominiert - und der hat nicht widersprochen. Die CDU-Spitze forderte ihn auf, die Partei zu verlassen.
  • News 24
    Der Kremlkritiker Nawalny wird in Russland nun als Terrorist geführt: Die Behörden setzten ihn auf eine offizielle Liste von "Terroristen und Extremisten". Auch mehrere Unterstützer Nawalnys werden nun dort verzeichnet.
  • News 25
    Russland behauptet, die NATO würde mit einer Ost-Ausdehnung alte Absprachen brechen. Aus Sicht des Westens ist längst bewiesen, dass es einen förmlichen Verzicht nie gab. Trotzdem kommt ein NATO-Beitritt der Ukraine auf absehbare Zeit nicht in Frage. Von S. Ueberbach.