Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Alle Dinge tief finden - das ist eine unbequeme Eigenschaft: sie macht, dass man beständig seine Augen anstrengt und am Ende immer mehr findet, als man gewünscht hat. (Friedrich Nietzsche)

Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 760 + 53 | Rätsel: 190 | Rätselfreunde: 210

Das Labyrinth des Springers

Kategorie: Knobel- und Geduldsspiele

Punkte: greygreygreygrey

Beantwortet: 18 Spieler

Ideal gelöst: 56 Prozent

Der Springer (auch als Pferd bezeichnet) beim Schach ist eine Figur, die von seinem Ausgangsfeld immer zwei Felder geradeaus und dann ein Feld links oder rechts davon auf sein Zielfeld ziehen darf. Die offizielle Beschreibung dafür lautet: Der Springer darf auf eines der Felder ziehen, die seinem Standfeld am nächsten, aber nicht auf gleicher Reihe, Linie oder Diagonale mit diesem liegen.
Wie gelangt der Springer auf eines der obersten Felder, ohne dabei nass zu werden?

Deine Antwort wird nur abgespeichert, wenn du angemeldet bist!

                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
                                   
Mache einen Zug, indem du auf ein Feld klickst!