Logo

Bücher für die Bildung


Autor Titel Rubrik

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Wir wissen es, die Welt, in der wir leben, ist ungöttlich, unmoralisch, "unmenschlich", - wir haben sie uns allzulange falsch und lügnerisch, aber nach Wunsch und Willen unsrer Verehrung, das heisst nach einem Bedürfnisse ausgelegt. (Friedrich Nietzsche)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Die Quantenmechanik - der Traum, aus dem die Stoffe sind

(Friedrich Wagner)

Rubrik: Astronomie & Quantenphysik

Eine sehr gelungene und interessante Einführung in die Welt der Quanten. Vor allem gefällt mir, dass der Autor die verschiedenen Interpretationen der Quantenmechnik beleuchtet und meinen Favoriten, die „Transaktionsinterpretation“, besonders hervorhebt. Eine versierte Beschreibung dieser Interpretation findet sich leider nur sehr selten im Netz, im Gegensatz zu der m.E. abstrusen Viele-Welten-Interpretation. Das liegt wohl hauptsächlich daran, dass letztere sich als Grundlage für Science-Fiction-Romane und -Filme deutlich besser eignet. Ein anderer Grund könnte sein, dass Stephen Hawking sich zu ihr bekannt hatte und seine Popularität dann das Übrige tat. Aber nicht wenige Philosophen denken über Stephen Hawking das Gleiche, was einst Albert Einstein über Ernst Mach ausgesagt haben soll: „Mach war als Physiker so gut, wie er als Philosoph erbärmlich war.“