Logo

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Der einfachste Weg, sich einen fremden Gedanken einzuverleiben - ihn zum eigenen zu machen, ist wohlbegründet zu sagen: "Ich gebe Dir recht". Eine sehr wertvolle Fähigkeit des Menschen. Mindestens genauso wertvoll ist es aber, aus guten Gründen sagen zu können: "Das sehe ich aber anders!" - vor allem als spätere Grundlage für Ersteres. Zusammen wird dies »Entwicklung« genannt - unabhängig davon, welcher Zwerg auf wessen Schultern steht. (Das dazu korrespondierende Bild des Riesen entspringt dem individualistisch-elitären Denken und ist für dieses von großer Bedeutung.) (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

grundrisse

(zeitschrift für linke theorie & debatte)

Rubrik: Philosophie

grundrisse. zeitschrift für linke theorie & debatte war nach ihrem Selbstverständnis eine linke, strömungsübergreifende Zeitschrift aus Wien. Seit Ende 2001 erschien sie vierteljährlich veröffentlicht. Neben ausgewählten Verkaufsstellen im deutschsprachigen Raum, vornehmlich in politischen Buchhandlungen, konnte die Zeitschrift auch direkt abonniert werden. Ebenfalls sind alle Texte im Internet frei abrufbar.

Im August 2014 verkündete die Redaktion, das Erscheinen der Zeitschrift mit Ende des Jahres einzustellen. Es wurden noch zwei Ausgaben, die Nummern 51 und 52 produziert. Der Kreis grundrisse wurde nicht aufgelöst, vielmehr werden monatliche jour fixe durchgeführt, des Weiteren wurde ein Blog eingerichtet.

(Quelle: Wikipedia)