Logo

Benutzerportal


* Cookies müssen akzeptiert werden können

Die Moderne ist ein Labyrinth, dessen viele Sackgassen und Umwege neben eben diesen Irrwegen auch zu interessanten und wichtigen Erkenntnissen geführt haben und führen können. Aber wehe dem, der keinen Ausweg daraus findet und dabei den Grund für seinen Eintritt vergisst! (Norbert Schultheis)



Kalender
© schulferien.org

Validate XHTML 1.0 Transitional Validate CSS

Best viewed with Firefox Get Firefox

powered by PHP powered by MySQL

Letzte Änderung: 12.06.2016 um 01:54
Copyright © (2017):
Spieler: Gast () | Punkte insgesamt: 722 + 53 | Rätsel: 180 | Rätselfreunde: 113

Sokoban Level 51/52

Kategorie: Knobel- und Geduldsspiele

Punkte: greygreygreygrey + greygrey

Beantwortet: 7 Spieler

Ideal gelöst: 36 Prozent

„Sokoban“ wurde 1980 von dem japanischen Programmierer Hiroyuki Imabayashi für einen Programmierwettbewerb entwickelt (den er auch damit gewann) und zwei Jahre später veröffentlicht.

„Soko-ban“ ist das japanische Wort für „Lagerarbeiter“, der Spielfigur, dessen Aufgabe es ist, Holzkisten zu bestimmten Stellen auf dem Spielfeld zu schieben. Der Arbeiter kann gleichzeitig nur eine Kiste schieben und muss dafür genau hinter ihr stehen. Das Spiel ist gewonnen, wenn alle Kisten auf den markierten Feldern stehen.

Die DOS-Version von 1988 war eines meiner ersten Spiele für den PC und bot 50 Levels sowie einen Editor zur Erstellung eigener Levels. In dem sehr schönen Sokoban-Klon Warehouse wurden alle 50 Original-Levels nachgebildet, die dort auch online durchgespielt werden können.

Hier kannst du nun versuchen, meine ersten beiden selbst erstellten Levels von damals zu lösen – meine Levels 51 und 52. Und pro Level, für dessen Lösung du weniger als 1000 Züge brauchst, erhälst du einen Extrapunkt! (Dafür habe ich Level 52 leicht modifiziert.)
Sokoban
Wie muss der Lagerarbeiter die Kisten auf die markierten Felder schieben?

Hallo Rätselfreund!

Muster Du kannst das Rätsel direkt online lösen bzw. spielen, oder dir die Lösung anzeigen lassen, wenn du eingeloggt bist. Damit der Spielspaß nicht gemindert wird, werden die Antworten bei fast allen Rätseln automatisch und daher unmittelbar ausgewertet (siehe Beispiel). Damit kannst du dein Punktekonto blitzschnell füllen! Wenn du noch kein Benutzerkonto besitzt, kannst du dich direkt bequem und natürlich kostenlos anmelden. Die Anmeldung dient nur der Personalisierung der Seite (vor allem deinem Punktekonto und der Geheimhaltung deiner Lösungen) und verfolgt keine anderen Interessen. Also, lass dich nicht abschrecken! - es lohnt sich wirklich! :-)